3D-Druckbegeisterte aufgepasst – wir bieten jetzt auch SLA-Druck an

Liebe 3D-Druckbegeisterte, liebe Besucher,

es ist soweit: der Formlabs Form2 Printer ist im FAU FabLab eingetroffen und in Betrieb genommen. Der neue 3D-Drucker begeistert uns seit einigen Tagen mit seiner Technik, der Präzision, relativ einfacher Bedienung und dem Design.

SLA Drucker Form 2

Es handelt sich hierbei um einen SLA-Drucker (Stereolithographie), der so ganz anders als unsere bisherigen 3D-Drucker (FDM-Verfahren) arbeitet.
Ein UV-Laser (genial) belichtet gleich schichtweise (25-100 Mikrometer) flüssiges Harz.
Das Druckobjekt baut sich von oben nach unten auf und muss am Ende von der Druckplattform gelöst werden.
Schichtübergänge sind so gut wie nicht erkennbar, die Oberfläche wird sagenhaft gleichmäßig. Es können sehr feine Strukturen gefertigt werden.

3D-Drucke Verfahren SLA
Formlabs Clear Resin V4

Wir können uns zum einen vorstellen, dass mit dem Formlabs2 nun auch heiklere Usecases angegangen werden können.
Und es ist bestimmt eine Lösung im Bereich der additiven Fertigung, die für – viele unserer FAU Studiengänge und das Prototyping hochinteressant ist.

Ihr seid alle ganz herzlich eingeladen – vorbeizukommen, Euch das Gerät von uns vorstellen/erklären zu lassen und Eure Projekte gleich auszuprobieren.

Einweisung zu Formlabs Form2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.