E-Werkstatt Umbau – Tag 3

Heute haben wir unter anderem Löcher in den Bodenfließen verfugt und restliche Kleberreste der Doppelbodenstützen entfernt. Außerdem haben wir die Doppeldecke abgenommen, wurden dabei jedoch fast von Lampen und der Deckenhalterung erschlagen ⛑️.
Die Wände wurden endgültig gereinigt, verspachtelt und die erste Schicht Farbe gestrichen.
Der Türrahmen zwischen Hauptraum und E-Werkstatt wurde entfernt und mit Gipskarton ausgekleidet.

Zwischendurch mussten wir noch 3 Pakete in Forchheim abholen, da wir uns angeblich im Urlaub befinden und diese nicht zugestellt werden konnten…

In Summe sind bisher 100,5 Personenstunden in den Umbau geflossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.