3D Fräsen

Inzwischen sind dank unserer Lizenz für NX von Siemens auch 3D-Oberflächen mit unserer Fräse herstellbar.

Im Video ist zu sehen wie eine Form für eine Hexacopter Abdeckung aus Hartschaum gefräst wird. Das ganze hat ca. 30 Minuten gedauert.

Weihnachtsgeschenke

Noch gibt es den einen oder anderen OpenLab Termin vor Weihnachten, also beeilt euch mit den Geschenken!

Hier zum Beispiel eine Weihnachtsschmiede, basierende auf http://www.thingiverse.com/thing:36338 und http://www.thingiverse.com/thing:38329 :

Spende durch Festool GmbH

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Festool für ein frühzeitiges und großzügiges Weihnachtsgeschenk: sie haben uns hochqualitatives Elektrowerkzeug und Zubehör gespendet.
Darunter findet sich eine Handkreissäge, eine Oberfräse, ein dazu passender Industriestaubsauger und Zubehör sowie ein Tisch, Anschläge und Aufbewahrungsboxen. Wir freuen uns, diese Geräte in Zukunft auch entsprechend eingewiesenen Besuchern des Labs zur Bearbeitung Ihrer Projekte zur Verfügung stellen zu können. Durch die Mobilität der Geräte lässt sich somit kurzfristig eine kleine Holzwerkstatt vor unserern Fenstern errichten, da dies in unseren Räumen aus Platzmangel und wegen Emissionsvermeidung nicht direkt möglicht ist.
 

FabLab beim Nanoday im Deutschen Museum

Das FAU FabLab freut sich, dass es dem Exzellenzcluster Advanced Materials (EAM) im Rahmen der inneruniversitären Amtshilfe bei der Herstellung eines Ausstellungsstückes zur Demonstration gedruckter organischer Hybridsolarzellen für die Ausstellung Nanoday im Deutschen Museum in München behilflich sein konnte. Im Rahmen dessen konnten wir auch unser Logo auf dem Ausstellungsstück anbrigen, und waren damit in gewisser Weise auch im Deutschen Museum vertreten. Herzlichen Dank an Thilo Bauer, Dr. Nico van Eikema Hommes und das EAM für diese herausragende Gelegenheit.

Neue Mailingliste, melde dich an!

Um die große Anzahl an aufkommenden Mails etwas besser einordnen und etwas mehr Kontakt zu unseren Besuchern aufbauen zu können, haben wir eine neue Mailingliste "users-discussion" erstellt. Diese Mailingliste ist sowohl für Betreuer des FabLab, als auch für Besucher gedacht. Thema der Liste kann alles, das nicht mit der Organisation des FabLab zusammen hängt, sein. Hauptsächlich ist sie dazu gedacht, sich über Projekte auszutauschen, Sammelbestellungen zu organisieren oder Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen.

Wenn du die Mailingliste nutzen möchtest, kannst du dich einfach auf der entsprechenden Website anmelden. Fragen oder ähnliches kannst du natürlich weiterhin einfach an die Adresse kontakt@fablab.fau.de schreiben.

Reflow-Ofen im FabLab

Dank einer Spende der Firma Beta LAYOUT GmbH besitzen wir nun ein Reflow-Ofen-Kit, bestehend aus Reflow-Ofen, Reflow-Controller und Schablonendrucker. Damit ist es möglich, Platinen mit anspruchsvollen SMD-Baugruppen zu löten. Eine Einweisung für das Gerät ist derzeit in Arbeit, über Mithilfe würden wir uns sehr freuen.

   

T-Shirt Aktion

Hier ein paar Bilder von unserer Shirt Aktion am Wochenende!
Wir haben die T-Shirts noch bis zum 27.10.14 da, wer will kann gerne vorbeikommen und noch Eines machen!

FabLab-Shirt-Day

Zum Semesterstart veranstalten wir eine T-Shirt-Bedruck-Aktion, dafür haben wir jede Menge T-Shirts und alle erdenklichen Farben an Folie vorrätig. Hierbei könnt Ihr eure eigenen Ideen für wenig Geld (10,00 - 15,00 €) aufs T-Shirt bringen!

Weitere Informationen gibt es unter fablab.fau.de/t-shirt
Die Facebook Veranstaltung gibt es unter facebook.com/events/1515801208664549

 

Termin und Ort

Freitag 17. Oktober bis Sonntag 19. Oktober
jeweils von 13:00 - 18:00 Uhr

im FAU FabLab ( Lageplan )
Hörsaalgebäude Erwin-Rommel-Straße 60 (MHB-Gebäude)
Erdgeschoss, Raum U1.239
91058 Erlangen

"DIY: Personal Fabrication" Vorlesung

Ab kommenden Wintersemester gibt es die erste "FabLab Vorlesung" unter dem Titel "DIY: Personal Fabrication" an der Technischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg.

Es wird in die Mechanik, Elektronik, µC-Programmiung und CNC-Fertigung eingeführt und mit praktischen Übungen und einem eigenen Gruppenprojekt im FAU FabLab gearbeitet.
 
Wer Interesse hat sollte sich bei juergen.eckert@fau.de melden. Diese Veranstaltung steht allen Studiengängen (und Fakultäten) offen.
 
Weitere Infos zu der Veranstaltung findet ihr unter: http://www7.cs.fau.de/de/teaching/diy-2014w/

Spende durch CadSoft Computer GmbH

 

Dank einer Spende der Firma CadSoft Computer GmbH besitzen wir nun eine EAGLE Professional 3-Benutzer-Lizenz. Damit ist es möglich bis zu 999 Schaltplanseiten zu erstellen und auf bis zu 16 Layern bei einer maximalen Platinengröße von 4x4m zu Routen. Dadurch steht nun auch größeren und komplexeren Elektronikprojekten im FAU FabLab nichts mehr im Wege.

Das FabLab-Team möchte sich an dieser Stelle von ganzem Herzen bei der Firma CadSoft Computer GmbH und insbesondere bei Herrn Hammerl für die großzügige Spende bedanken.

Inhalt abgleichen